Datum für ESL Cologne steht fest

Die ESL hat heute Details zu den beiden wichtigsten esports-Events im Rahmen der ESL Pro Tour (EPT) für Counter-Strike: Global Offensive (CS:GO) und der Weltmeisterschaft von StarCraft II (SC2) bekanntgegeben: den Intel Extreme Masters (IEM) Katowice 2023 und IEM Cologne 2023.

Esport-Fans aus aller Welt können mit dem Countdown beginnen, denn das erste EPT-Meisterschaftsevent des Jahres 2023, die IEM Katowice, findet vom 31. Januar bis zum 12. Februar statt. Die CS:GO-Playoffs werden live in der Spodek-Arena ausgetragen und die letzten Tage der StarCraft II-Weltmeisterschaft finden im Internationalen Kongresszentrum in Katowice, Polen, statt. Diejenigen, die sich nach noch mehr CS:GO-Action sehnen, können sich auf die IEM Cologne vorbereiten, die vom 25. Juli bis zum 6. August stattfindet und deren Playoff-Phase live in der LANXESS arena in Köln, Deutschland, ausgetragen wird.

“Es ist immer eine Ehre, die Fans zu zwei der bekanntesten esports-Events weltweit einzuladen”, sagt Shaun Clark, Senior Director Game Ecosystems – CS:GO bei der ESL FACEIT Group. “Es gibt für uns nichts Schöneres, als unseren Communities ein wahrhaft episches Erlebnis zu bieten und die Zeit damit zu verbringen, die besten Spieler und Teams unseres Planeten bei den Intel Extreme Masters auf höchstem Niveau zu erleben: Kattowitz und Köln. Der Geist der IEM ist unnachahmlich, und wir sind schon ganz aufgeregt, wenn wir mit der jährlichen Planung für die Ausrichtung von zwei der leidenschaftlichsten esports-Events beginnen.”

Die IEM Katowice kehrt zum 11. Mal in die Spodek Arena zurück und füllt die Stadt Kattowitz mit Weltklasse-Esports, wenn 24 der weltbesten CS:GO-Teams um einen Anteil am Gesamtpreisgeld von 1.000.000 $ und um die Eintragung ihres Namens in die Geschichte des Esports kämpfen.
● 31. Januar – 1. Februar: In der Play-in Stage, die in einer Studioumgebung stattfindet, kämpfen 16 Teams um einen der acht verfügbaren Plätze für die nächste Phase des Wettbewerbs.
● 2. bis 5. Februar: In der Gruppenphase treffen diese acht Teams auf acht bereits qualifizierte Teams. Die besten sechs Teams ziehen in die Endrunde des Turniers ein.
● 10. bis 12. Februar: Während der Playoff-Phase öffnet die kultige Spodek-Arena ihre Pforten für Tausende von Fans, die die sechs Finalmannschaften anfeuern wollen, die um den begehrten Titel kämpfen werden.

Darüber hinaus wird die IEM Katowice 2023 auch die StarCraft II-Weltmeisterschaft ausrichten, bei der sich 36 der besten Spieler aus der ganzen Welt duellieren, bis einer zum neuen offiziellen Weltmeister erklärt wird. Die Meisterschaft ist mit einem Gesamtpreisgeld von 500.000 $ dotiert und beginnt in der zweiten Februarwoche. Die letzten Tage des Wettbewerbs werden vom 10. bis 12. Februar live auf einer speziellen Bühne im Internationalen Kongresszentrum ausgetragen.

Nicht zuletzt wird die Rückkehr der führenden esports-zentrierten Messe, der IEM Expo, im Internationalen Kongresszentrum viele Gaming- und esports-Enthusiasten begeistern, da sie die Möglichkeit haben, die 8.000 Quadratmeter große Ausstellungsfläche zu besuchen und drei volle Tage lang unterhaltsame Aktivitäten zu genießen, die neuesten PC-Spiele und Technologien zu entdecken, zusätzliche esports-Turniere zu bestaunen und vieles mehr. Bleiben Sie dran, denn es werden noch weitere Informationen bekannt gegeben.

Der Ticketverkauf für die IEM Katowice 2023 beginnt am 22. September um 15 Uhr MESZ. Ticketdetails und Preise finden Sie hier.

Die Kathedrale von Counter-Strike wird 2023 zum 7. Mal erstrahlen. Nach dem Erfolg der IEM Cologne 2022, einem der besucherstärksten Turniere aller Zeiten, freuen sich die Fans umso mehr auf das nächste Jahr. Mit einem Gesamtpreispool von 1.000.000 $ wird die IEM Cologne 2023 den leidenschaftlichen Fans rund um den Globus erneut nervenaufreibende Action bieten:
● 25. bis 26. Juli: Nach einem ähnlichen Aufbau und einer ähnlichen Struktur wie bei der IEM Katowice 2023 wird die Play-in Stage der IEM Cologne 16 Teams umfassen, von denen nur acht in die nächste Runde einziehen können.
● 27.-30. Juli: In der Gruppenphase kämpfen diese Teams zusammen mit acht bereits qualifizierten Teams um einen der sechs Viertel- und Halbfinalisten.
● 4. bis 6. August: In der Playoff-Phase zeigen die sechs besten Teams vor einem Live-Publikum in der berühmten LANXESS arena ihr Können, um sich schließlich den Meistertitel zu sichern.

Der Ticketverkauf für die IEM Cologne 2023 beginnt am 27. September um 15 Uhr MESZ. Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website.

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.